Tag Archives: pandemie

Corona – Bitte seriösere Bewertung und Berichterstattung

Pandemie Simulation

Im Oktober 2019 gab es eine Simulation namens „Event201“ eines Ausbruchs einer Pandemie [Bloomberg]. Sie ging von der Mutation eines Corona-Virus und Übergang von einer Tierart auf den vom Mensch aus, der sich von Südamerika aus ausbreiten würde. Teilnehmer an dieser Simulation waren u.A. die Gates Stiftung, Weltbank, Johnson&Johnson (Pharma- und Medizingeräte), Lufthansa, Edelman (PR-Agentur), NBC und die CDC (US-Gesundheitsbehörde) [Nachdenkseiten].

In Segment 4 wurde diskutiert, dass man mit Fake News zu kämpfen haben würde, die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie behindern könnten.

Event 201 Pandemic Exercise: Segment 4, Communications Discussion and Epilogue Video, Quelle: Youtube

Die Schlussfolgerung daraus war, dass man die Bevölkerung mit Fakten und konsistenten Informationen überfluten müsse und dass die sozialen Medien in einer Verantwortung nicht mehr als soziales Austauschmedium sondern als Nachrichtenportal alle falschen Meldungen löschen solle.

Wenn man so etwas tut bedeutet das aber immer, dass eine zentrale Stelle definiert was Wahrheit ist und was nicht. So entsteht eine Meinungsdiktatur, die den demokratischen Grundsätzen widerspricht und einen Meinungsbildungsprozess unterdrückt.

weiterlesen
Impfung

Impfungen verursachen signifikant Gesundheitsgefährdung

Keine Frage: Das Thema Impfen ist ein heikles Thema. Wer hier etwas unerwünschtes sagt, wird massiv angegriffen. Ich möchte weder Partei für Impfgegner noch für Impfbefürworter ergreifen sondern etwas zu Wahrheitsfindung und öffentlichen Meinungsbildung beitragen.

Eines jedoch darf nie außer Frage stehen: Das Recht darauf, selbst über seinen Körper zu entscheiden und das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Zwangsimpfungen sind daher generell abzulehnen, völlig egal ob Impfungen mehr nützen als schaden oder umgekehrt. Wer sich schützen will und der Ansicht ist, Impfung ist dafür eine geeignete Maßnahme, kann dies tun. Wer es nicht tut, gefährdet damit, anders als z.B. mit Rauchen, nur potentiell sich selbst, nicht andere.  weiterlesen